logo
Immobilien
Wie können wir Ihnen helfen?

Prachtvolle Eleganz mit Flair: Herrschaftlich wohnen u. arbeiten in repräsentativer Gründerzeitvilla

2.000.000 €1232 m²Baujahr 189014 Schlafzimmer6 Badezimmer

Zwei Seitentreppen führen zum prachtvollen Portal dieses geschichtsträchtigen Anwesens in der thüringischen Stadt Greiz, welche den Titel “Perle des Vogtlandes” nicht umsonst trägt. Die herrschaftliche Gründerzeitvilla wurde im Jahr 1890 im Auftrag des Fabrikanten und Gründer der Greizer Wollen-Weberei Franz Hermann Dietel auf einem ca. 2.900 m² großen Grundstück erbaut und reiht sich perfekt in das durch zahlreiche historische Bauten geprägte Gesamtbild der Stadt ein. Noch vor dem Betreten des imposanten Gebäudes ziehen gut erhaltene Sandsteinelemente sowie prunkvolle Konsolen und Säulen, welche die Fenster der Villa einrahmen, den Blick auf sich. Ein ganz besonderes Merkmal dieser außergewöhnlichen Immobilie stellt darüber hinaus die original erhaltene und denkmalgeschützte Steinhöhle aus dem Jahr 1890 in der grünen Parkanlage dar. Der wunderschöne Außenbereich lädt zum erholsamen Spaziergang oder zum Verweilen mit einem guten Buch unter den eigenen Bäumen ein und verspricht somit einen Erholungswert der Extraklasse.

Ein hoher Wiedererkennungswert macht das Kunstwerk nicht nur für Familien mit individuellen Ansprüchen attraktiv - die ca. 1.232,31 m² große Wohnfläche dieses Juwels verteilt sich so geschickt auf 3 Etagen und insgesamt 25 Zimmer, 2 Küchen und 6 Badezimmer, dass sich eine Nutzung als Kombination aus Wohn- sowie Praxis- oder Büroräumen optimal anbietet. Empfangen Sie Kunden und Geschäftspartner zum Galadinner im herrschaftlichen Festsaal, laden Sie zum Konzert im hauseigenen Klavierzimmer oder erschaffen Sie Außergewöhnliches im privaten Kunstatelier - jeder einzelne Raum versprüht sein eigenes Flair. Ob aufwendige Stuckverzierungen an der Decke des Billardzimmers, der ins kleinste Detail perfektionierte Kamin oder die kunstvoll verzierten Fliesen auf dem Boden der langen Flure: In jedem Winkel lässt sich die einzigartige Eleganz der Gründerzeitvilla spüren. Auch der zweistöckige Wintergarten, der in einem traumhaft gemütlichen Ambiente zum Nachmittagskaffee einlädt, hat seinen ganz eigenen Reiz. Der kaufmännische Hintergrund des Bauherren spiegelt sich in den schmuckverzierten Fenstern wider: Diese zieren Bilder des griechischen Gottes Hermes, dem Beschützer der Händler und Symbol des Wohlstands oder auch eine weibliche Symbolfigur mit geflügeltem Merkurstab: Ein weiterer Charakterzug, der für die geschäftliche Nutzung dieser Räumlichkeiten spricht. Ausreichend Parkmöglichkeiten finden Ihre Besucher in 10 Pkw-Freiplätzen, während eine Verköstigung dank der eigenen Veranstaltungsküche ein Leichtes sein wird.

Preis2.000.000 €
Provision für Käufer3,57 inkl. MwSt.
Wohnfläche1232 m²
Ort07973 Greiz, Greiz
TypVilla
Grundstücksfläche2900 m²
Schlafzimmer14
Badezimmer6
Baujahr1890
EnergieträgerGas
Garage/Stellplatz10 Außenstellplätze

Ausstattung

  • Prachtvolles Anwesen mit repräsentativer Gründerzeitarchitektur

  • Denkmalgeschützte Steinhöhle in der hauseigenen, grünen Parkanlage

  • Ideal für Kombination aus Wohn-, Praxis-, Büro- u. Geschäftsräumen

  • Weitläufiges Grundstück mit wunderschönen Grünflächen u. Baumbestand

  • Imposante Raumvielfalt inkl. Kaminzimmer, Festsälen, Klavierzimmer u. Kunstatelier

  • Wunderschöner, zweistöckiger Wintergarten

  • Vereinzelt schmuckverzierte, von außen bleiverglaste Fenster

  • Authentisches, hochwertiges Holzparkett

  • Künstlerisch verzierte Wand- und Bodenfliesen

  • Aufwendige Stuckverzierungen und original Holzvertäfelungen

  • Gut erhaltene Sandsteinelemente an der imposanten Fassade

  • Gaszentralheizung im Jahr 2016 erneuert

  • 10 Pkw-Freiplätze auf dem Grundstück

Lage

So reizvoll wie das Anwesen selbst präsentiert sich auch seine Lage im Südosten Thüringens. Die ehemalige Residenzstadt Greiz liegt wunderschön im Tal der Weißen Elster, inmitten des thüringischen Vogtlandes. Greiz grenzt im Norden an den wunderschönen Greiz-Werdauer-Wald und ergibt mit einem Ensemble aus den schönsten historischen Gebäuden sowie zahlreichen Parks und Grünflächen ein harmonisches Gesamtbild mit herrschaftlichem Charakter.

Die außergewöhnliche Villa fügt sich nur wenige Gehminuten von der charmanten Altstadt entfernt perfekt in das Stadtbild ein. In weniger als ca. 500 m erreichen Sie hier zahlreiche Geschäfte und Dienstleister von der Parfümerie bis hin zur Apotheke sowie ein vielseitiges kulinarisches Angebot. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich der nächste Supermarkt, rund 300 m weiter erreichen Sie bereits die nächste Einkaufsmöglichkeit, die medizinische Versorgung ist durch diverse Arztpraxen in komfortabler Reichweite gewährleistet. Darüber hinaus ist das nächste Krankenhaus in etwa 850 m, direkt am Ufer der Weißen Elster ansässig. Ein umfassendes Bildungsangebot ist in Form von 2 Grund- und 2 Regelschulen sowie eines Gymnasiums und einer berufsbildenden Schule vorhanden, darüber hinaus stehen zahlreiche Angebote für die umfassende Kinderbetreuung zur Verfügung.

Über den Bahnhof Greiz besteht zuverlässiger Anschluss an den Regionalverkehr, sodass die Hauptbahnhöfe Zwickau und Gera schnell erreicht werden. Anbindung an das Straßennetz besteht über die in unmittelbarer Nähe verlaufenden Bundesstraßen 92 und 94, welche nach ca. 14 km über die Auffahrt Reichenbach auf die Autobahn 72 führt.

Kontaktieren Sie uns?
Kontaktanfrage
Suchauftrag1/3
Immobiliendetails
Immobilientyp
Suchregion
Immobilie verkaufen1/3
Immobiliendetails
Immobilientyp